Thüringer Landesamt für Statistik
ONLINE Gesundheitsportal
Daten zur Gesundheitsberichterstattung - Thüringen
Basisindikatorensatz für eine kommunale integrierte Gesundheitsberichtserstattung in Thüringen
ONLINE Gesundheitsportal
Daten zur Gesundheitsberichterstattung - Thüringen
Themenfeld 06 Einrichtungen des Gesundheitswesens


 
Indikator (L)
06.022
 

Bestand an medizinisch-technischen Großgeräten in Krankenhäusern und Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Thüringen am 31.12. (Jahr)

 

Definition

Der Indikator gibt die Zahl der in Krankenhäusern und Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen aufgestellten medizinisch-technischen Großgeräte sowie den Versorgungsgrad der Bevölkerung mit in Krankenhäusern aufgestellten Geräten an.

Geräte, die nicht zur Behandlung der Patienten der jeweiligen Einrichtung gebraucht werden, sondern ausschließlich anderen Zwecken dienen (z. B. für Demonstrations- oder Lehrzwecke oder im Rahmen der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung von ermächtigten Ärzten/Institutsambulanzen), sind nicht enthalten.

Die aufgeführten medizinisch-technischen Großgeräte entsprechen der Krankenhausstatistik-Verordnung des Jahres 2001.

Datenhalter

Thüringer Landesamt für Statistik

Datenquelle

• Krankenhausstatistik, Teil I - Grunddaten

• Fortschreibung des Bevölkerungsstandes

Periodizität

Jährlich, 31.12.

Validität

Kommen alle Einrichtungen ihrer Meldepflicht nach, kann von einer hohen Datenqualität für die hier erfassten Krankenhäuser des Geltungsbereichs der Krankenhausstatistik-Verordnung (d. h. ohne die Krankenhäuser der Bundeswehr, Polizei und des Maßregelvollzugs) und für die Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen ausgegangen werden. Im Freistaat Thüringen kommen alle Einrichtungen ihrer Meldepflicht nach.

Kommentar

Medizinisch-technische Großgeräte in ambulanten Gesundheitseinrichtungen sind im vorliegenden Indikator nicht enthalten, deshalb kann die Gesamtversorgung der Bevölkerung mit den aufgeführten Großgeräten nicht ausgewiesen werden.

Die verwendeten Zahlen sind Stichtagszahlen der Statistischen Landesämter bezogen auf die Bevölkerung am 31.12. des Jahres.

Der vorliegende Indikator ist ein Prozessindikator.

Vergleichbarkeit

Es gibt keinen vergleichbaren WHO-Indikator. Im OECD-Indikatorensatz sind Angaben über COMPUTED TOMOGRAPHY SCANNERS, MAGNETIC RESONANCE IMAGING UNITS, RADIATION THERAPY EQUIPMENT, LITHOTRIPTERS UND HEMODIALYSIS STATIONSenthalten. Bisher wurden von Deutschland an die OECD auch in ambulanten Gesundheitseinrichtungen eingesetzte Großgeräte gemeldet. Im EU-Indikatorensatz werden Indikatoren zu 6 items empfohlen: Zusätzlich zu den Indikatoren zu Großgeräten im OECD-Indikatorensatz sollten Mammographie-Geräte erfasst werden.

Der Indikator 6.22 ist nur bedingt mit dem bisherigen 6.22 vergleichbar, der auch Großgeräte in ambulanten Gesundheitseinrichtungen enthielt. Zusätzlich aufgenommen sind die Großgeräte in Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen.

Originalquellen

Publikationen der Länder zu den verwendeten Datenquellen, z. B. Statistische Jahrbücher, Statistische Berichte oder weitere Publikationen zur Krankenhausstatistik.

Dokumentationsstand

05.02.2003, SenGesSozV - Berlin/lögd; Anpassung/Ergänzung 2009 - TLS