Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Gemeinde: Geismar

»  Gebietsveränderungen der Gemeinde
»  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Schlüsselzuweisungen der kreisfreien Städte (für Gemeindeaufgaben) und kreisangehörigen Gemeinden  » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
- Angaben zu den Landkreissummen inklusive ausgekämmter Gemeinden
- Einwohner zum 31.12. des vorvergangenen Jahres ; Jahr 2013 – Bevölkerungsfortschreibung auf der Grundlage des ZER (Zentrales Einwohnerregister); ab 2014 – Bevölkerungsfortschreibung auf der Grundlage des Zensus 2011
- Finanzausgleichsumlage wird im Ausgleichsjahr festgesetzt und im Folgejahr fällig (§ 29 ThürFAG); 2020 wurde noch nicht festgesetzt
- Kreisfreie Städte erhalten zusätzlich Schlüsselzuweisungen für Kreisaufgaben
Der Anteil der Schlüsselzuweisungen für die Aufgaben der Kindertagesbetreuung (§ 11 Abs. 1 Satz 2 ThürFAG)
  ist generell für alle Gemeinden für die Jahre 2016/2017 mit 13,6 % und 2018 bis 2020 mit 20,5 % bestimmt.
 MerkmalEinheit20132014201520162017201820192020
LiniengrafikEinwohner lt. § 30 Abs.1 ThürFAGPersonen1 1611 1541 1361 1361 1531 1331 1271 100
LiniengrafikSteuerkraftmesszahl EUR 363 517 439 200 501 732 405 030 385 999 428 785 453 975 559 111
LiniengrafikBedarfsmesszahl EUR 690 309 757 314 850 826 871 421 927 373 914 405 935 771 967 782
LiniengrafikSchlüsselzuweisung EUR 261 434 259 899 279 275 373 113 433 099 397 866 385 437 326 937
LiniengrafikFinanzausgleichsumlageEUR--------

»   nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt