Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie die jeweils neuesten Pressemitteilungen in Kurzform.

»  19.09.2019246/2019Herz-Kreislauferkrankung 2017 erneut häufigste Todesursache in Thüringen
Im Jahr 2017 verstarben 29 361 Thüringer Bürger, davon 14 337 Männer und 15 024 Frauen. Das waren 1 049 Personen bzw. 3,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik betrug das durchschnittliche Sterbealter 78,1 Jahre (2016: 77,6 Jahre). Die Thüringer Männer verstarben im Durchschnitt mit 74,6 Jahren, die Frauen mit 81,5 Jahren (2016: 74,0 bzw. 81,3 Jahre).
mehr dazu »
»  18.09.2019245/2019Wahlbenachrichtigungen zur Landtagswahl 2019 werden gedruckt und versandt
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Mit Stichtag 15. September 2019 wurden aus den Einwohnermelderegistern die Wählerverzeichnisse erstellt und die Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl 2019 gedruckt. Der Versand der Wahlbenachrichtigungen kann somit ab dieser Woche erfolgen.
mehr dazu »
»  18.09.2019244/2019Vorschätzung für die Thüringer Baumobsternte 2019
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik schätzen die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe für dieses Jahr bei Äpfeln einen Durchschnittsertrag von 26 Tonnen je Hektar ein. Auf der insgesamt 1 062 Hektar umfassenden ertragsfähigen Anbaufläche liegt dieser geschätzte Ertrag um knapp ein Viertel (–8 Tonnen je Hektar bzw. –23 Prozent) unter dem Vorjahr und 6 Tonnen (–18 Prozent) unter dem langjährigen Mittel der Jahre 2013/2018. Die Erntemenge beläuft sich auf rund 27 800 Tonnen und liegt um 18 Prozent unter der Menge des vergangenen Jahres.
mehr dazu »
»  17.09.2019243/2019Einzelhaus bleibt auch 2019 bevorzugter Haustyp bei den Thüringer Bauherren
Die Thüringer Bauaufsichtsbehörden haben von Januar bis Juli 2019 mit den insgesamt 2 893 Anträgen für Bauvorhaben im Hochbau 3 182 Wohnungen genehmigt. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 6,9 Prozent bzw. 206 Wohnungen mehr als im Vergleich zur gleichen Bezugszeit des Vorjahres.
mehr dazu »
»  16.09.2019242/2019Gesamtübersichten der Bewerber zur Landtagswahl 2019 in Thüringen im Internet verfügbar
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Auf der Internetseite des Landeswahlleiters sind in Abstimmung mit den Kreiswahlleitern die Bewerber der Wahlkreise sowie die Übersicht der Landeslistenbewerber (siehe auch Staatsanzeiger vom 9.9.2019) dargestellt und unter https://wahlen.thueringen.de abrufbar.
mehr dazu »
»  16.09.2019241/2019Baugewerbe in Thüringen erzielte im ersten Halbjahr 2019 einen Umsatzanstieg von 5,4 Prozent
Die Thüringer Betriebe von Unternehmen mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten des Baugewerbes insgesamt erzielten im 1. Halbjahr 2019 einen Gesamtumsatz in Höhe von 1 466 Millionen Euro. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik, bei einem Arbeitstag weniger, 75 Millionen Euro bzw. 5,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2018. Erreicht wurde das Ergebnis 2019 im Durchschnitt mit 513 Betrieben und 23 339 Beschäftigten.
mehr dazu »
»  13.09.2019240/201918 Parteien und 499 Bewerber stellen sich zur Landtagswahl 2019 in Thüringen
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Am 27. Oktober bewerben sich insgesamt 499 Personen (darunter 135 Frauen) um einen Sitz im 7. Thüringer Landtag.
mehr dazu »
»  13.09.2019239/2019Weniger Gewerbeabmeldungen und Gewerbeanmeldungen auf Vorjahresniveau im ersten Halbjahr 2019 in Thüringen
In Thüringen lag die Anzahl der Gewerbeanmeldungen im ersten Halbjahr 2019 auf dem Niveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraumes, die Anzahl der Gewerbeabmeldungen ist rückläufig. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik lag die Anzahl der Anmeldungen mit 5 874 Anzeigen auf dem Vorjahresniveau. Die Anzahl der Gewerbeabmeldungen ging auf 6 194 Anzeigen (-194 Anzeigen bzw. -3,0 Prozent) zurück. Auf 100 Anmeldungen kamen 105 Abmeldungen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 109 Abmeldungen.
mehr dazu »
»  13.09.2019238/2019Thüringer Industrie Januar bis Juli 2019: Zum Vorjahreszeitraum Umsatzplus von 2,6 Prozent
Die 848 Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten erzielten in den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 einen Umsatz in Höhe von rund 19,2 Milliarden Euro. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik lag das Ergebnis 2,6 Prozent bzw. 480 Millionen Euro über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»  12.09.2019237/2019Rund 1,73 Millionen Wahlberechtigte zur Landtagswahl im Oktober 2019; 75 000 Erstwähler
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Zur Landtagswahl am 27. Oktober 2019 werden rund 1,73 Millionen Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Thüringen wahlberechtigt sein.
mehr dazu »
»  12.09.2019236/2019Weniger Insolvenzverfahren von Januar bis Juni 2019 in Thüringen
Die Thüringer Amtsgerichte entschieden von Januar bis Juni 2019 über 1 143 Insolvenzverfahren. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik insgesamt 85 Anträge weniger als im Vorjahreszeitraum (-6,9 Prozent). Auf Unternehmen entfielen 10,5 Prozent aller Verfahren und auf übrige Schuldner (natürliche Personen als Gesellschafter u. Ä., ehemals selbständig Tätige, private Verbraucher sowie Nachlässe und Gesamtgut) 89,5 Prozent.
mehr dazu »
»  12.09.2019235/201945 Prozent der Thüringer Haushalte wohnten 2018 im eigenen Heim
Anstieg von 33 Prozent auf 45 Prozent in 20 Jahren
Von den 1 090 Tausend Thüringer Haushalten lebten 487 Tausend Haushalte bzw. 45 Prozent im Jahr 2018 in einer Eigentumswohnung oder im eigenen Haus. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik lag die Thüringer Wohneigentumsquote gleichauf mit dem früheren Bundesgebiet. Im Durchschnitt der neuen Bundesländer wohnte dagegen nur jeder dritte Haushalt bzw. 31 Prozent im eigenen Heim.
mehr dazu »
»  11.09.2019234/2019Stimmzettel zur Landtagswahl werden zurzeit layoutet oder schon gedruckt
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Die rund 2 Millionen Stimmzettel für die 44 Wahlkreise der Landtagswahl am 27. Oktober 2019 werden zurzeit layoutet oder schon gedruckt.
mehr dazu »
»  11.09.2019233/2019Thüringerinnen und Thüringer im Ländervergleich am höchsten qualifiziert
Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich veröffentlicht
95,7 Prozent der Thüringer Bevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren hatten, ähnlich wie auch bereits zwei Jahre zuvor, im Jahr 2018 mindestens einen Bildungsabschluss des Sekundarbereichs II. Sie haben damit die Berechtigung zum Studium erlangt oder eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Darunter gehören insgesamt 28,3 Prozent zu den Hochqualifizierten, da sie ein Studium oder einen Bildungsgang wie eine Meister-, Techniker- oder Erzieherausbildung abgeschlossen haben.
mehr dazu »
»  10.09.2019232/2019Umsatzanstieg der Thüringer Industrie im 1. Halbjahr 2019 und deutschlandweiter Vergleich
Der Umsatz der Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten stieg im 1. Halbjahr 2019 (bei einem Arbeitstag weniger) um 2,0 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In Deutschland wurde indessen 0,4 Prozent Umsatzrückgang verzeichnet. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, belegte Thüringen bei der Umsatzentwicklung im bundesweiten Ländervergleich mit dem 4. Platz einen Spitzenplatz.
mehr dazu »
»  09.09.2019231/2019Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen in Thüringen im Jahr 2018
In Thüringen wurden im Jahr 2018 insgesamt 87 Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen gemeldet. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik ereigneten sich 54 Unfälle bei der Beförderung mit wassergefährdenden Stoffen und weitere 33 Unfälle beim Umgang (Lagern, Abfüllen, Umschlagen).
mehr dazu »
»  06.09.2019230/2019Drei Viertel der unter Sechsjährigen Thüringer Kinder in Kindertagesbetreuung
Am 1.3.2019 besuchten 95 762 Kinder in Thüringen im Alter von unter 14 Jahren eine der 1 328 Kindertageseinrichtungen oder wurden von den 305 Tagesmüttern und -vätern betreut. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, waren das 562 Kinder bzw. 0,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr dazu »
»  05.09.2019229/2019Beschwerden gegen die Entscheidungen der Wahlkreisausschüsse in der 3. Sitzung des Landeswahlausschusses zurückgewiesen
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Die Entscheidungen der Wahlkreisausschüsse (Wahlkreis 30 und Wahlkreis 25) wurden in der heutigen Sitzung des Landeswahlausschusses bestätigt.
mehr dazu »
»  04.09.2019228/2019Thüringer Außenhandel im 2. Vierteljahr 2019:
rückläufige Exporte; Vereinigtes Königreich stärkster Handelspartner
Im 2. Vierteljahr 2019 wurden von Thüringen Waren im Wert von 3,9 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 2,9 Milliarden Euro importiert. Die Thüringer Exporte gingen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 3,3 Prozent zurück. Die Thüringer Importe stiegen im gleichen Zeitraum um 1,0 Prozent. Im 2. Vierteljahr 2019 war das Vereinigte Königreich das bedeutendste Empfängerland der Thüringer Exporte. Das Vereinigte Königreich stand auch an erster Stelle der bedeutendsten Lieferländer der Thüringer Importe.
mehr dazu »
»  04.09.2019227/2019Leichter Rückgang der Verbraucherpreise im August in Thüringen
Binnen Monatsfrist sank der Verbraucherpreisindex nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik um 0,1 Prozent auf einen Indexstand von 106,4 Prozent (Basis 2015=100).
mehr dazu »
»  03.09.2019226/2019Sitzung des Landeswahlausschusses zu Beschwerden gegen Entscheidungen der Wahlkreisausschüsse
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Der Landeswahlausschuss behandelt in seiner Sitzung am 5. September 2019 zwei Beschwerden gegen Entscheidungen von Wahlkreisausschüssen (Wahlkreis 25 – Erfurt II und Wahlkreis 30 – Weimarer Land I / Saalfeld-Rudolstadt III) zur Landtagswahl 2019.
mehr dazu »
»  03.09.2019225/2019Thüringer Tourismus im 1. Halbjahr 2019:
Zahl der Gästeübernachtungen steigt um 3,4 Prozent
Im 1. Halbjahr 2019 wurden nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den Thüringer Beherbergungsbetrieben und auf Campingplätzen (ohne Dauercamping) insgesamt 4,7 Millionen Übernachtungen gezählt. Das waren 3,4 Prozent mehr als im 1. Halbjahr 2018. Die Zahl der Gästeankünfte stieg im gleichen Zeitraum um 3,1 Prozent auf 1,8 Millionen. Die Verweildauer pro Gast lag mit durchschnittlich 2,5 Tagen auf dem Niveau des Vorjahreszeitraumes.
mehr dazu »
»  03.09.2019224/2019Schlachtungen und Fleischerzeugung im 1. Halbjahr 2019
- Zuwachs bei Rindfleisch, Rückgang bei Schweinefleisch -
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden im 1. Halbjahr 2019 in Thüringen 464 265 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet. Differenziert nach Tierarten waren das 43 629 Rinder, 417 149 Schweine, 3 194 Schafe, 279 Ziegen und 14 Pferde. In der ersten Jahreshälfte wurden somit 17 497 Tiere bzw. 3,6 Prozent weniger geschlachtet als im 1. Halbjahr 2018.
mehr dazu »
»  02.09.2019223/2019Anstieg der Unfälle mit Personenschäden und verunglückten Personen im Juni 2019
Nach vorläufigen Ergebnissen des Thüringer Landesamtes für Statistik meldete die Thüringer Polizei im Juni 2019 insgesamt 4 656 Unfälle. Zum Vormonat Mai ist dies ein Rückgang um 4,3 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist ein Rückgang um 2,0 Prozent zu verzeichnen.
mehr dazu »
»  30.08.2019222/201918 Parteien durch den Landeswahlausschuss für die Landtagswahl 2019 in Thüringen zugelassen
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Der Landeswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. August 2019 18 Landeslisten zur Landtagswahl 2019 in Thüringen zugelassen.
mehr dazu »
»  30.08.2019221/2019Geburten und Sterbefälle 2018:
Höchstes Geburtendefizit in Thüringen seit 1996
Nur die Stadt Jena 2018 mit positivem Geburtensaldo
Im Jahr 2018 wurden in Thüringen 17 437 Geburten und 29 824 Sterbefälle registriert. Das sind 695 Geburten weniger (‑3,8 Prozent) und 463 Sterbefälle mehr (1,6 Prozent) im Vergleich zum Jahr 2017. Die leicht gesunkene Zahl an Geburten bei gleichzeitigem Ansteigen der Sterbefälle führte im Jahr 2018 zu einer Erhöhung des sogenannten Geburtendefizits in Thüringen. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lag dieses mit 12 387 Personen um 1 158 Personen höher als noch 2017 und damit so hoch wie seit dem Jahr 1996 nicht mehr.
mehr dazu »
»  30.08.2019220/2019Ilm-Kreis im 1. Halbjahr 2019 Umsatzspitzenreiter in Thüringen
Insgesamt erzielten die Thüringer Industriebetriebe im 1. Halbjahr 2019 einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und somit eine Umsatzsteigerung von 317 Millionen Euro (2,0 Prozent) zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. In neun Landkreisen und drei kreisfreien Städten Thüringens stiegen nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik im 1. Halbjahr 2019 die Industrieumsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Acht Kreise und drei kreisfreie Städte mussten Umsatzeinbußen hinnehmen.
mehr dazu »
»  29.08.2019219/2019Rangfolge der Industriewirtschaftszweige 1. Halbjahr 2019
Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen weiterhin führende Branche in Thüringen
Die Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten erzielten nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik von Januar bis Juni 2019 einen Umsatz in Höhe von 16,4 Milliarden Euro.
mehr dazu »
»  28.08.2019218/2019Zahl der Beschäftigten an Thüringer Hochschulen auf 17 800 gestiegen
KORREKTUR

An den Thüringer Hochschulen und dem Universitätsklinikum Jena waren am 1. Dezember 2018 insgesamt 17 776 Personen (ohne studentische Hilfskräfte) beschäftigt. Damit stieg nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik der Personalbestand im Vergleich zum 1. Dezember 2017 um 338 Beschäftigte bzw. 1,9 Prozent.
mehr dazu »
»  23.08.2019217/2019Mehr Umweltschutzinvestitionen 2017 in Thüringen
Im Jahr 2017 investierten 466 Thüringer Industriebetriebe (Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe) rund 356,9 Millionen Euro in den Umweltschutz. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, waren das 18,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (2016: 300,6 Millionen Euro). Die Investitionen für den Umweltschutz hatten 2017 einen Anteil von 17,3 Prozent an den Gesamtinvestitionen für Betriebe (2,07 Milliarden Euro).
mehr dazu »
»   nach oben
© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt