Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie die jeweils neuesten Pressemitteilungen in Kurzform.

»  21.06.2018156/2018Ausgaben und Einnahmen der Thüringer Kommunen im ersten Quartal 2018
Steuern und steuerähnliche Einnahmen um 30 Millionen Euro gestiegen
Die Ausgaben der Thüringer Kommunen lagen nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den ersten 3 Monaten des Jahres 2018 mit 1,24 Milliarden Euro in etwa auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahreszeitraum. Es wurden 4,1 Millionen Euro bzw. 0,3 Prozent mehr ausgegeben als im Jahr zuvor.
mehr dazu »
»  20.06.2018155/2018Thüringer Bauhauptgewerbe mit Zuwachs beim Umsatz und Auftragseingang
Von Januar bis April 2018 wurden nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den Betrieben des Thüringer Bauhauptgewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr tätigen Personen ein Gesamtumsatz in Höhe von rund 529 Millionen Euro erzielt. Bei gleicher Anzahl an Arbeitstagen war das ein um 30 Millionen Euro bzw. 5,9 Prozent höheres Umsatzvolumen als im Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»  19.06.2018154/2018Leichter Anstieg der Anzahl der Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Thüringen 2017
Im Dezember 2017 bezogen in Thüringen 15 970 Personen Sozialhilfe in Form von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII). Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren das 327 Leistungsberechtigte bzw. 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr dazu »
»  18.06.2018153/2018Genehmigungen im Wohnungsneubau im Zeitraum Januar bis April 2018
Im Zeitraum Januar bis April 2018 wurde in Thüringen der Bau von 1 326 neuen Wohnungen in Wohngebäuden genehmigt. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, konnten gegenüber demselben Bezugszeitraum 2017 die Thüringer Bauaufsichtsbehörden für 205 Wohnungen mehr eine Genehmigung erteilen.
mehr dazu »
»  15.06.2018152/2018Zur Fußball-WM 2018: Zahl der in Thüringen lebenden Mexikaner
Wenn am Sonntag bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Anstoß zum ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko im Luschniki-Stadion zu Moskau erfolgt, werden die allermeisten fußballinteressierten Menschen in Thüringen wohl der deutschen Nationalmannschaft die Daumen drücken, jedoch nicht alle. Denn wie das Thüringer Landesamt für Statistik nach einer Auswertung des Ausländerzentralregisters (AZR) mitteilt, leben in Thüringen auch 165 mexikanische Staatsangehörige (Stand 31.12.2017).
mehr dazu »
»  15.06.2018151/2018Thüringer Industrie Ende April 2018 weiter auf Wachstumskurs
Die Thüringer Industrie erzielte in den Monaten Januar bis April 2018 einen Umsatz in Höhe von 10,4 Milliarden Euro. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lagen die Umsätze (bei gleicher Anzahl an Arbeitstagen) in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten um 2,8 Prozent bzw. 285 Millionen Euro über dem Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»  15.06.2018150/20183 790 Ehescheidungen im Jahr 2017 in Thüringen
Tiefster Stand seit 1995
Die Gerichte in Thüringen haben im Jahr 2017 in Thüringen 3 790 Ehen geschieden. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 161 Scheidungen weniger als im Jahr 2016 (–4,1 Prozent). Dieser Wert erreichte damit den niedrigsten Stand seit dem Jahr 1995. Damals wurden 3 493 Ehen geschieden. In den Jahren dazwischen gab es stets eine höhere Zahl an Ehescheidungen in Thüringen.
mehr dazu »
»  15.06.2018149/20181,18 Millionen Wohnungen im Land Thüringen
Bestand steigt stetig seit der Gebäude- und Wohnungszählung 2011
Die Wohnungsfortschreibung in Thüringen ergab für Ende 2017 einen Wohnungsbestand von 1 181 304 Wohnungen im Land (einschließlich Wohnheime). Die durchschnittliche Wohnung in Thüringen hatte eine reine Wohnfläche von 82,0 m² (ohne Keller- und Bodenräume, Treppenhäuser usw.). Rein rechnerisch kamen 1,8 Personen auf eine Wohnung (sog. durchschnittliche Belegungsdichte). Jedem Einwohner stehen somit rechnerisch 2 Räume oder 45,0 m² Wohnfläche zur Verfügung.
mehr dazu »
»  14.06.2018148/2018Mehr Gewerbeanmeldungen und weniger Gewerbeabmeldungen in Thüringen im ersten Vierteljahr 2018
In Thüringen lag die Anzahl der Gewerbeanmeldungen von Januar bis März 2018 erstmals seit dem Jahr 2013 wieder knapp über dem Niveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraumes. Die Anzahl der Gewerbeabmeldungen ist weiter rückläufig. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik stieg die Anzahl der Anmeldungen auf 3 180 Anzeigen (18 Anzeigen bzw. 0,6 Prozent). Die 3 549 Gewerbeabmeldungen blieben mit 138 Anträgen (-3,7 Prozent) unter dem Vorjahresniveau. Auf 100 Anmeldungen kamen 112 Abmeldungen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 117 Abmeldungen.
mehr dazu »
»  14.06.2018147/2018Mehr als 10 300 genehmigte Wohnungen in Thüringen noch nicht fertig gestellt
Anhaltender Anstieg des Bauüberhangs
Das Thüringer Landesamt für Statistik ermittelte mit der Bauüberhangserhebung 2017 insgesamt 10 392 Wohnungen, die zwar eine Genehmigung zum Bau erhielten, aber bis zum 31.12.2017 noch nicht fertig gestellt wurden. Im Vergleich zum Jahresende 2016 erhöhte sich der Bauüberhang in Thüringen um 240 Wohnungen bzw. 2,4 Prozent. Wenn auch verlangsamt, setzte sich der Anstieg des Bauüberhangs im Jahr 2017 weiter fort und erreichte den höchsten Wert seit 2001 (12 828).
mehr dazu »
»  13.06.2018146/2018Mehr Bier aus Thüringer Brauereien
In den ersten drei Monaten des Jahres 2018 wurden von den Thüringer Brauereien und Bierlagern 677 Tausend Hektoliter Bier abgesetzt. Das waren knapp 24 Tausend Hektoliter bzw. 3,6 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»  12.06.2018145/2018Thüringer Industrie Ende März 2018 im deutschlandweiten Vergleich
Der Umsatz der Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigen stieg von Januar bis März 2018 (bei zwei Arbeitstagen weniger) gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent. In der Summe der neuen Bundesländer und in Deutschland wurde ein Anstieg um 1,5 Prozent bzw. 2,5 Prozent ermittelt. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, belegte Thüringen bei der Umsatzentwicklung im bundesweiten Ländervergleich den 11. Platz.
mehr dazu »
»  12.06.2018144/2018Weniger Verkehrsunfälle und verunglückte Personen im März 2018
Nach vorläufigen Ergebnissen des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden von der Thüringer Polizei im März dieses Jahres 4 457 Unfälle aufgenommen. Das waren 304 Unfälle bzw. 6,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.
mehr dazu »
»  11.06.2018143/2018Weniger Schlachtungen und Fleischerzeugung im ersten Quartal 2018 in Thüringen
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden von Januar bis März 2018 in Thüringen 249 068 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet. Differenziert nach Tierarten waren das 22 619 Rinder, 224 132 Schweine, 2 166 Schafe, 136 Ziegen und 15 Pferde. Somit wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres 27 036 Tiere bzw. 9,8 Prozent weniger vermarktet als im ersten Quartal 2017 (276 104 Stück).
mehr dazu »
»  11.06.2018142/2018Weniger Insolvenzverfahren von Januar bis März 2018 in Thüringen
Die Thüringer Amtsgerichte entschieden von Januar bis März 2018 über 635 Insolvenzverfahren. Davon entfielen 12,3 Prozent auf Unternehmen und 87,7 Prozent auf übrige Schuldner (natürliche Personen als Gesellschafter u. Ä., ehemals selbständig Tätige, private Verbraucher sowie Nachlässe und Gesamtgut). Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik verringerte sich die Gesamtzahl der Insolvenzverfahren im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um 32 Anträge bzw. 4,8 Prozent.
mehr dazu »
»  08.06.2018141/2018Das Thüringer Bauhauptgewerbe im Ländervergleich im 1. Quartal 2018
Das Thüringer Bauhauptgewerbe hatte nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik von Januar bis März 2018 einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum von insgesamt 3,5 Prozent. Nach einem kalten ersten Quartal lagen die Betriebe des Thüringer Bauhauptgewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten damit um 3,5 Prozentpunkte unter dem Durchschnitt der Neuen Bundesländer und 2,6 Prozentpunkte unter dem Bundesdurchschnitt.
mehr dazu »
»  08.06.2018140/2018Aquakultur in Thüringen 2017: 882 Tonnen Speisefisch erzeugt
Im vergangenen Jahr erzeugten 67 Thüringer Aquakulturbetriebe 882 Tonnen Speisefisch. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 62 Tonnen Speisefisch bzw. 8 Prozent mehr als im Jahr 2016.
mehr dazu »
»  07.06.2018139/2018Rangfolge der Industriewirtschaftszweige im 1. Quartal 2018
Die Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten erzielten nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik von Januar bis März 2018 einen Umsatz in Höhe von 7,8 Milliarden Euro.
mehr dazu »
»  06.06.2018138/2018Zahl der Thüringer mit Schwerbehindertenausweis Ende 2017 erneut gestiegen
Jeder zehnte Thüringer war Ende 2017 im Besitz eines Schwerbehindertenausweises
Am 31.12.2017 waren 212 577 Thüringer im Besitz eines Schwerbehindertenausweises. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren das 10 041 Personen bzw. 5,0 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor. Ende 2017 lag damit der Anteil der schwerbehinderten Menschen an der Bevölkerung bei fast zehn Prozent.
mehr dazu »
»  05.06.2018137/2018Wasserverbrauch der Thüringer Industriebetriebe 2016
Das Wasseraufkommen in der Thüringer Industrie (Bergbau, Gewinnung von Steinen und Erden und Verarbeitenden Gewerbe) betrug 2016 ca. 53,7 Millionen Kubikmeter bei einem Gesamtwasseraufkommen aller Wirtschaftsbereiche von 72,6 Millionen Kubikmeter Wasser.
mehr dazu »
»  05.06.2018136/2018Thüringer Tourismus von Januar bis März 2018:
Zahl der Gästeübernachtungen stieg um 4,3 Prozent
In den Thüringer Beherbergungsbetrieben stieg die Zahl der Übernachtungen im 1. Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,3 Prozent auf 1,8 Millionen. Die Zahl der Gästeankünfte erhöhte sich nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik um 2,4 Prozent auf 697 Tausend. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer pro Gast betrug, wie schon im entsprechenden Vorjahreszeitraum, 2,6 Tage. Im Durchschnitt waren die knapp 62 Tausend Gästebetten, die in den Thüringer Beherbergungsstätten mit zehn und mehr Betten angeboten wurden, damit zu 33,2 Prozent ausgelastet.
mehr dazu »
»  04.06.2018135/2018Inflationsrate im Mai in Thüringen voraussichtlich bei 2,1 Prozent
Im Mai stiegen die Verbraucherpreise spürbar an. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik erhöhte sich der Verbraucherpreisindex im Monat Mai gegenüber dem Vormonat April um 0,5 Prozent und erreichte einen Indexstand von 111,1 Prozent (Basis 2010=100).
mehr dazu »
»  01.06.2018134/2018Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen in Thüringen weiter gestiegen
Im Jahr 2017 wurden in Thüringen 84 966 fabrikneue Kraftfahrzeuge zugelassen. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 2 328 Kraftfahrzeuge bzw. 2,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Damit stieg die Zahl der Kfz-Neuzulassungen seit dem Jahr 2014 kontinuierlich an.
mehr dazu »
»  31.05.2018133/2018Zum Kindertag
In Thüringen lebten im Jahresdurchschnitt 2016 nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 317 Tausend Kinder unter 18 Jahren in Familien, davon 163 Tausend Jungen und 154 Tausend Mädchen.
mehr dazu »
»  31.05.2018132/2018Rangfolge der Thüringer Industrie im 1. Quartal 2018 nach Kreisen
Ilm-Kreis Spitzenreiter
In 11 Thüringer Landkreisen und vier kreisfreien Städten Thüringens stiegen nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik im 1. Quartal 2018 die Industrieumsätze im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahres. Die höchsten Umsätze wurden im Landkreis Ilm-Kreis, gefolgt vom Landkreis Gotha und dem Wartburgkreis erzielt.
mehr dazu »
»  30.05.2018131/2018Nach Rückgang wieder mehr Habilitationen an Thüringer Hochschulen
Im Jahr 2017 haben an Thüringer Hochschulen 23 Männer und 18 Frauen den Nachweis einer Lehrbefähigung in einem wissenschaftlichen Fachgebiet erworben. Im Vergleich zum Jahr 2016 waren das 32,3 Prozent bzw. 10 Habilitationen mehr. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, nähert sich die Zahl der Habilitationen nach zweijährigem Rückgang wieder dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre von 42,7 an.
mehr dazu »
»  29.05.2018130/2018Modernisiertes „Statistikportal“ der amtlichen Statistik ist online
Ab sofort steht mit dem modernisierten „Statistikportal“ unter statistikportal.de ein neuer zentraler Zugang zu allen gemeinsamen Datenangeboten und Veröffentlichungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zur Verfügung.
mehr dazu »
»  28.05.2018129/2018Neue Wohnhäuser sind im Durchschnitt 18 Monate nach Erteilen der Baugenehmigung bezugsfertig
Im Jahr 2017 wurden in Thüringen 1 889 neue Wohnhäuser mit 3 220 darin befindlichen Wohnungen fertig gestellt. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik hat sich die durchschnittliche Abwicklungsdauer, d. h. die Zeitspanne zwischen Baugenehmigung und Baufertigstellung eines Bauvorhabens, im Jahr 2017 gegenüber dem Jahr 2016 um einen Monat auf 18 Monate verlängert. Dabei traten ähnlich wie in den Vorjahren Unterschiede bei den einzelnen Gebäudearten auf.
mehr dazu »
»  25.05.2018128/2018Rund 7 Tausend Einwohner weniger in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 in Thüringen
Positiver Wanderungssaldo – vor allem gegenüber dem Ausland – kann Sterbefallüberschuss nicht ausgleichen
Am 30. September 2017 hatte Thüringen 2 151 083 Einwohner, davon 1 064 970 Personen männlichen und 1 086 113 weiblichen Geschlechts. Damit verringerte sich nach vorläufigen Ergebnissen des Thüringer Landesamtes für Statistik die Bevölkerungszahl seit Jahresbeginn bis zum 30. September 2017 um 7 045 Personen bzw. um 0,33 Prozent. Im Vergleich zum 30. September 2016 nahm Thüringens Einwohnerzahl um 7 451 Personen bzw. um 0,35 Prozent ab.
mehr dazu »
»  25.05.2018127/2018Thüringer Bauhauptgewerbe mit Umsatzzuwachs
Von Januar bis März 2018 wurde nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den Betrieben des Thüringer Bauhauptgewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr tätigen Personen ein Gesamtumsatz in Höhe von rund 344 Millionen Euro erzielt. Bei zwei Arbeitstagen weniger war das ein um 12 Millionen Euro bzw. 3,5 Prozent höheres Umsatzvolumen als im Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»   nach oben
© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt