Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Kreisfreie Stadt: Stadt Suhl

▸  Gebietsveränderungen der kreisfreien Stadt.
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Arbeitslose im Jahresdurchschnitt 1998 - 2020  » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Hinweise
Datenstand: Dezember des jeweiligen Jahres
Die Daten der Jahre 2007 bis 2014 entsprechen dem Revisionsstand 2014.

Daten speisen sich ab dem Jahr 2005 aus dem IT-Fachverfahren der BA, aus als bewerteten Datenlieferungen
zugelassener kommunaler Träger.
Die zugelassenen kommunalen Träger sind seit Januar 2005 die kreisfreie Stadt Jena (Agentur für Arbeit Jena)
und der Landkreis Eichsfeld
(Agentur für Arbeit Nordhausen) und ab Januar 2012 gehören der Landkreis Greiz
(Agentur für Arbeit Altenburg-Gera) und der Landkreis Schmalkalden-Meiningen (Agentur für Arbeit Suhl) dazu.
 MerkmalEinheitJahresdurchschnitt 2007Jahresdurchschnitt 2008Jahresdurchschnitt 2009Jahresdurchschnitt 2010Jahresdurchschnitt 2011Jahresdurchschnitt 2012Jahresdurchschnitt 2013Jahresdurchschnitt 2014Jahresdurchschnitt 2015Jahresdurchschnitt 2016Jahresdurchschnitt 2017Jahresdurchschnitt 2018Jahresdurchschnitt 2019Jahresdurchschnitt 2020
LiniengrafikArbeitslosenquote bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen%12,410,811,59,87,97,87,47,17,06,45,34,95,05,9
LiniengrafikArbeitslose insgesamtPersonen2 7662 3642 4542 0381 5971 5151 4301 3481 3171 1819558789271 091
LiniengrafikFrauenPersonen1 5041 2521 183977779746674627610556437404401467
LiniengrafikAnteil der Frauen an insgesamt%54,452,948,247,948,849,347,146,546,347,145,746,043,242,8

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt