Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Landkreis: Unstrut-Hainich-Kreis

▸  Gebietsveränderungen des Landkreises.
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Krankenhäuser und Vorsorge-/Rehabilitationseinrichtungen am 31. Dezember   » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
Für die statistische Erfassung ist die Wirtschaftseinheit maßgebend.
Hierunter wird jede organisatorische Einheit verstanden, die unter einheitlicher Verwaltung steht und für die auf der Grundlage der kaufmännischen Buchführung ein Jahresabschluss erstellt wird.
Eine Einrichtung als Wirtschaftseinheit kann mehrere selbständig geleitete Fachabteilungen oder Fachkliniken auch über Gemeinde-, Kreis- oder Landesgrenzen hinaus umfassen.
In diesem Fall wird nur der Hauptstandort ausgewiesen.
 MerkmalEinheit31.12.199531.12.199631.12.199731.12.199831.12.199931.12.200031.12.200131.12.200231.12.200331.12.200431.12.200531.12.200631.12.200731.12.200831.12.200931.12.201031.12.201131.12.201231.12.201331.12.201431.12.201531.12.201631.12.201731.12.2018
LiniengrafikKrankenhäuser insgesamtAnzahl444444444444333344444444
Liniengrafikaufgestellte Betten im JahresdurchschnittAnzahl1 3071 2171 0661 0541 0541 0391 0031 0311 0281 0271 0681 0671 0901 0751 0631 0561 1261 1661 1961 2121 2441 2751 2841 273
LiniengrafikVorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen insgesamtAnzahl111222222222222222222222
Liniengrafikaufgestellte Betten im JahresdurchschnittAnzahl272272272478478457457459459459459459459459459459459398396396396396390390

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt