Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Landkreis: Ilm-Kreis

▸  Gebietsveränderungen des Landkreises.
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Krankenhäuser und Vorsorge-/Rehabilitationseinrichtungen am 31. Dezember   » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
Für die statistische Erfassung ist die Wirtschaftseinheit maßgebend.
Hierunter wird jede organisatorische Einheit verstanden, die unter einheitlicher Verwaltung steht und für die auf der Grundlage der kaufmännischen Buchführung ein Jahresabschluss erstellt wird.
Eine Einrichtung als Wirtschaftseinheit kann mehrere selbständig geleitete Fachabteilungen oder Fachkliniken auch über Gemeinde-, Kreis- oder Landesgrenzen hinaus umfassen.
In diesem Fall wird nur der Hauptstandort ausgewiesen.
 MerkmalEinheit31.12.199531.12.199631.12.199731.12.199831.12.199931.12.200031.12.200131.12.200231.12.200331.12.200431.12.200531.12.200631.12.200731.12.200831.12.200931.12.201031.12.201131.12.201231.12.201331.12.201431.12.201531.12.201631.12.201731.12.2018
LiniengrafikKrankenhäuser insgesamtAnzahl444433333322222222222222
Liniengrafikaufgestellte Betten im JahresdurchschnittAnzahl747747744725663663672650614608601601601601611588588577577577577561567548
LiniengrafikVorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen insgesamtAnzahl------------------------
Liniengrafikaufgestellte Betten im JahresdurchschnittAnzahl------------------------

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt