Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Kreisfreie Stadt: Stadt Weimar

▸  Gebietsveränderungen der kreisfreien Stadt.
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Pflegebedürftige und Pflegeeinrichtungen   » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
1) Empfänger von teilstationärer Pflege erhalten in der Regel auch Pflegegeld oder ambulante Pflege und sind somit in der Zahl dieser Pflegebedürftigen bereits enthalten. Um Mehrfachzählungen bei den Pflegebedürftigen insgesamt zu vermeiden, bleiben die Empfänger von teilstationärer Pflege deshalb beginnend ab 2009 hier unberücksichtigt.
2) Ausgewiesen werden hier nur Empfänger von Pflegegeld, die nicht bereits bei der ambulanten Pflege, bzw. vollstationären Dauerpflege bzw. Kurzzeitpflege berücksichtigt worden sind. Stichtag ist hier der 31.12. des Jahres.
 MerkmalEinheit15.12.199915.12.200115.12.200315.12.200515.12.200715.12.200915.12.201115.12.201315.12.2015
LiniengrafikPflegebedürftige insgesamt1) AnzahlPersonen1 4781 6181 6921 9222 2782 5132 5722 8042 954
Liniengrafikje 1000 EinwohnerAnzahl23,725,526,329,835,238,539,244,346,1
Liniengrafikausschließlich Pflegegeld2)Personen536566584603676780802953998
Liniengrafikambulante PflegePersonen3234234235637769319791 0221 076
Liniengrafikstationäre Pflege zusammenPersonen619629685756826817808888938
Liniengrafikdavon vollstationäre PflegePersonen603614670741809802791829880
Liniengrafikteilstationäre PflegePersonen161515151715175958
LiniengrafikPflegeeinrichtungen ambulantAnzahl91011131416181717
LiniengrafikstationärAnzahl141212131313121416

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt