Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Gemeinde: Marth

▸  Gebietsveränderungen der Gemeinde
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Schlüsselzuweisungen der kreisfreien Städte (für Gemeindeaufgaben) und kreisangehörigen Gemeinden  » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
- Angaben zu den Landkreissummen inklusive ausgekämmter Gemeinden
- Einwohner zum 31.12. des vorvergangenen Jahres ; Jahr 2013 – Bevölkerungsfortschreibung auf der Grundlage des ZER (Zentrales
  Einwohnerregister); ab 2014 – Bevölkerungsfortschreibung auf der Grundlage des Zensus 2011
- Finanzausgleichsumlage wird im Ausgleichsjahr festgesetzt und im Folgejahr fällig (§ 29 ThürFAG); 2022 wurde noch nicht festgesetzt
- Kreisfreie Städte erhalten zusätzlich Schlüsselzuweisungen für Kreisaufgaben
Der Anteil der Schlüsselzuweisungen für die Aufgaben der Kindertagesbetreuung (§ 11 Abs. 1 Satz 2 ThürFAG)
ist generell für alle Gemeinden für die Jahre 2016/2017 mit 13,6 %, 2018 bis 2021 mit 20,5 % und 2022 mit 24,3 % bestimmt.
 MerkmalEinheit2013201420152016201720182019202020212022
LiniengrafikEinwohner lt. § 30 Abs.1 ThürFAGPersonen353345331330339325326338330332
LiniengrafikSteuerkraftmesszahl EUR 210 955 311 513 376 454 290 513 218 268 162 024 241 186 287 5961 358 1432 110 319
LiniengrafikBedarfsmesszahl EUR 225 683 238 892 245 870 249 892 257 239 241 277 248 468 266 459 292 185 320 890
LiniengrafikSchlüsselzuweisung EUR11 782---31 17663 4025 826---
LiniengrafikFinanzausgleichsumlageEUR-21 78639 175941---- 379 633 664 429

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt