Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Ansprechpartner | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Fahrgäste und Beförderungsleistungen im Schienennahverkehr und im gewerblichen Omnibuslinienverkehr nach Verkehrsarten und Verkehrsmitteln *)
in Thüringen

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   

Die Grundgesamtheit der auskunftspflichtigen Unternehmen für die vierteljährliche Personenverkehrsstatistik unterscheidet sich von der Grundgesamtheit der auskunftspflichtigen Unternehmen für die jährliche Personenverkehrsstatistik.

*) Unternehmen, die mindestens 250.000 Fahrgäste im Jahr der letzten Totalerhebung befördert haben. - Ohne Schienenfernverkehr.
2. Vierteljahr 2021: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.
1. Vierteljahr 2021: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.
4. Vierteljahr 2020: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.
3. Vierteljahr 2020: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.
2. Vierteljahr 2020: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.
1. Vierteljahr 2020: Die durch die Corona-Pandemie bedingten realen Rückgänge der Verkehrsleistung, insbesondere ab März 2020, konnten von einzelnen Unternehmen nicht ausreichend abgebildet werden. Hier kann es zu nachträglichen Korrekturen kommen.

 Verkehrsart
--------
Verkehrsmittel
1. Vierteljahr
2020
2. Vierteljahr
2020
3. Vierteljahr
2020
4. Vierteljahr
2020
1. Vierteljahr
2021
2. Vierteljahr
2021
  » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren » aufsteigend sortieren » absteigend sortieren

Fahrgäste - Veränderung gegenüber dem Vorjahr (%)

 Unternehmen insgesamt      
Liniengrafik    Liniennahverkehr zusammen- 9,3- 30,7- 25,2- 32,5- 40,010,3
     und zwar mit:      
Liniengrafik       Eisenbahnen- 4,7- 42,1- 18,0- 34,4- 37,621,6
Liniengrafik       Straßenbahnen- 7,6- 30,5- 36,0- 43,9- 56,45,7
Liniengrafik       Omnibussen- 7,9- 29,7- 15,3- 23,7- 29,814,4
Liniengrafik    Linienfernverkehr mit Omnibussen- 24,7- 65,5- 27,0- 58,0- 100,0- 100,0
Liniengrafik    Linienverkehr insgesamt- 9,3- 30,7- 25,2- 32,5- 40,010,3
 Öffentliche Unternehmen      
Liniengrafik    Liniennahverkehr zusammen- 8,7- 32,5- 26,4- 32,6- 38,314,7
     und zwar mit:      
Liniengrafik       Eisenbahnen- 4,7- 42,1- 18,0- 34,4- 37,621,6
Liniengrafik       Straßenbahnen- 7,6- 30,5- 36,0- 43,9- 56,45,7
Liniengrafik       Omnibussen- 6,3- 33,2- 16,2- 22,1- 24,623,7
Liniengrafik    Linienfernverkehr mit Omnibussen- 24,7- 65,5- 27,0- 58,0- 100,0- 100,0
Liniengrafik    Linienverkehr insgesamt- 8,7- 32,5- 26,4- 32,6- 38,314,7
 Gemischtwirtschaftliche Unternehmen      
Liniengrafik    Liniennahverkehr zusammen- 15,2- 6,9- 9,3- 32,9- 58,3- 40,8
     und zwar mit:      
Liniengrafik       Eisenbahnen------
Liniengrafik       Straßenbahnen------
Liniengrafik       Omnibussen- 15,2- 6,9- 9,3- 32,9- 58,3- 40,8
Liniengrafik    Linienfernverkehr mit Omnibussen------
Liniengrafik    Linienverkehr insgesamt- 15,2- 6,9- 9,3- 32,9- 58,3- 40,8
 Private Unternehmen      
Liniengrafik    Liniennahverkehr zusammen- 2,9- 48,6- 27,6- 6,529,5172,3
     und zwar mit:      
Liniengrafik       Eisenbahnen------
Liniengrafik       Straßenbahnen------
Liniengrafik       Omnibussen- 2,9- 48,6- 27,6- 6,529,5172,3
Liniengrafik    Linienfernverkehr mit Omnibussen------
Liniengrafik    Linienverkehr insgesamt- 2,9- 48,6- 27,6- 6,529,5172,3

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt