Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zurück |

Gemeinde: Menteroda

seit 01.08.1996

»  Ergebnisse der Gemeinde.
»  Gebietsveränderungen der Gemeinde.

Allgemeine Angaben
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS) 16064072
Regionalschlüssel (RS) 160640072072
LandkreisUnstrut-Hainich-Kreis
StatusKreisangehörige Gemeinde
Anschrift der Verwaltung Holzthalebener Str. 38
99996 Menteroda
besteht seit01.08.1996
Telefon 036029 8150
Telefax036029 81518
eMailinfo@menteroda.de
Internetadresse *menteroda.de
Bürgermeister/Oberbürgermeister» Link zu den Wahlergebnissen
Verwaltungsgemeinschaftkeine Mitgliedschaft
Zuordnungen
Agentur für ArbeitGotha
AmtsgerichtMühlhausen
ArbeitsgerichtNordhausen
EinwohnermeldeamtGemeinde Menteroda
FinanzamtsbezirkMühlhausen
GewerbeamtUnstrut-Hainich-Kreis
HandwerkskammerbezirkHWK Erfurt
IHK-BezirkIHK Erfurt
LandgerichtMühlhausen
PlanungsregionNordthüringen
Regionalinspektion des Landesamtes für Verbraucherschutz, Abteilung ArbeitsschutzNordthüringen
Reisegebiet (ab 2018)Hainich
SchulamtNordthüringen / Sitz in Leinefelde-Worbis
SozialgerichtNordhausen
StaatsanwaltschaftMühlhausen
StandesamtMühlhausen
VerwaltungsgerichtWeimar

* Das Thüringer Landesamt für Statistik ist für den Inhalt der verlinkten Seiten nicht verantwortlich.

Kammerforst Bad Langensalza, Stadt Schönstedt Kleinwelsbach Oppershausen Hornsömmern Issersheilingen Oppershausen Tottleben Marolterode Haussömmern Bruchstedt Blankenburg Sundhausen Urleben Bothenheilingen Mittelsömmern Neunheilingen Ballhausen Großvargula Kammerforst Kirchheilingen Kutzleben Obermehler Schlotheim, Stadt Schönstedt Herbsleben Rodeberg Menteroda Bad Tennstedt, Stadt Dünwald Körner Unstruttal Vogtei Anrode Südeichsfeld Unstrut-Hainich Bad Langensalza, Stadt Mühlhausen/Thüringen, Stadt

»   nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt