Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zurück |
.

Landkreis: Hildburghausen

» Grafische Karte des Landkreises.

»  Ergebnisse des Landkreises.
»  Gemeinden des Landkreises.
»  Verwaltungsgemeinschaften des Landkreises.
»  Erfüllende Gemeinden des Landkreises.
»  Gebietsveränderungen des Landkreises.

Allgemeine Angaben
Amtlicher Schlüssel16069
Anschrift der Verwaltung Wiesenstr. 18
98646 Hildburghausen
Telefon03685 4450
Telefax03685 445501
eMailpoststelle@lrahbn.thueringen.de
Internetadresse *www.landkreis-hildburghausen.de
Landrat Herr Müller, Thomas
Wahlvorschlag: CDU
(Letztes) Wahldatum: 15.04.2018
Anzahl der Gemeinden 32
  darunter Anzahl der kreisangehörigen Städte 7
Verwaltungsgemeinschaften Feldstein
Heldburger Unterland
Erfüllende Gemeinde
    Beauftragende Gemeinde/n
Auengrund
    Brünn/Thür.
Zuordnungen
Agentur für ArbeitSuhl
Amtsgericht
Hildburghausen  
ArbeitsgerichtSuhl
Einwohnermeldeamt
Gemeinde Veilsdorf  1 Gemeinde
Stadt Hildburghausen  1 Gemeinde
Stadt Schleusingen  1 Gemeinde
Stadt Eisfeld  1 Gemeinde
VG "Heldburger Unterland"  6 Gemeinden
Gemeinde Schleusegrund  2 Gemeinden
Gemeinde Auengrund  2 Gemeinden
VG "Feldstein"  17 Gemeinden
Stadt Römhild  1 Gemeinde
Finanzamtsbezirk
Sonneberg  
Gewerbeamt
Hildburghausen  
HandwerkskammerbezirkHWK Südthüringen
IHK-BezirkIHK Südthüringen
LandgerichtMeiningen
Landtagswahlkreis 2019
Hildburghausen I / Schmalkalden-Meiningen III  26 Gemeinden
Hildburghausen II / Sonneberg II  6 Gemeinden
PlanungsregionSüdwestthüringen
Regionalinspektion des Landesamtes für Verbraucherschutz, Abteilung ArbeitsschutzSüdthüringen
Reisegebiet (ab 2018)
Thüringer Wald  
SchulamtSüdthüringen / Sitz in Suhl
SozialgerichtMeiningen
StaatsanwaltschaftMeiningen
Standesamt
Heldburg  5 Gemeinden
Eisfeld  5 Gemeinden
Hildburghausen  3 Gemeinden
Schleusingen  1 Gemeinde
Themar  17 Gemeinden
Römhild  1 Gemeinde
VerwaltungsgerichtMeiningen

* Das Thüringer Landesamt für Statistik ist für den Inhalt der verlinkten Seiten nicht verantwortlich.

Ehrenberg Ahlstädt Grimmelshausen Grub Schlechtsart Eichenberg Schmeheim Bischofrod Brünn/Thür. Lengfeld Beinerstadt St.Bernhard Henfstädt Dingsleben Schweickershausen Marisfeld Oberstadt Ummerstadt, Stadt Westhausen Reurieth Kloster Veßra Themar, Stadt Veilsdorf Masserberg Auengrund Straufhain Schleusegrund Hildburghausen, Stadt Eisfeld, Stadt Heldburg, Stadt Römhild, Stadt Schleusingen, Stadt

Eigenständige Gemeinden: Gemeinden, die keiner VGS angehören und nicht erfüllende oder beauftragende Gemeinde sind (Gemeinschaftsfreie Gemeinden)

»   nach oben
© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt